Der Sommer kommt und wir freuen uns alle, dass diverse Einschränkungen Stück für Stück zurückgenommen werden können. So auch Einschränkungen, die uns bisher im Vereinsleben empfindlich getroffen haben.

Fast ein halbes Jahr konnten wir kein gewohntes, gemeinschaftliches Training in der Gruppe abhalten. Unsere Übungsleiter wurden jedoch kreativ und so boten verschiedene Abteilungen, wo es denn möglich war, online Angebote und trafen sich, wenn auch nur digital, regelmäßig zum gemeinsamen Sport.

Inzwischen sind die beiden Erwachsenen Abteilungen Volleyball und Bujinkan wieder im „Präsenzunterricht“ aktiv. Auch die Kinder- und Jugendgruppe der Abteilung Bujinkan trainiert inzwischen wieder. Wir bewegen uns also mit großen Schritten auf einen normalen Trainingsbetrieb zu. Probetrainings sind auch wieder möglich. Sollte also nach der möglicherweise trägen Zeit des Lock-Downs, der Ausdauer wieder auf die Sprünge geholfen werden müssen, oder schlicht das Erlebnis des gemeinschaftlichen Sports herbeigesehnt werden, so stehen wir euch vom KJSV-Zossen e.V. mit helfender Hand zur Seite.

Auch die anderen Gruppen werden nach den Sommerferien (Schulferien) wieder aktiv in den Trainingsbetrieb einsteigen. Bei Interesse aber bitte vorab Kontakt aufnehmen.

Wir wünschen allen Abteilungen, den Familien und Freunden des KJSV-Zossen e.V. einen wunderschönen Sommer!

Bis bald in der Halle, dem Feld oder der Matte.

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.